Zum Hauptinhalt springen

Qiata Schnellstart Anleitung

Erstkonfiguration​

Dieses Tutorial begleitet Sie durch die Erstkonfiguration Ihrer neuen Qiata. Hier werden die grundlegenden, zum Einsatz notwendigen Schritte erläutert. Ihre Qiata kann aber noch viel mehr. Erklärungen zu allen Features der Qiata finden Sie in unserer Dokumentation.

Installieren Sie Ihre Hardware-Appliance​

  1. Gerät auspacken
  2. Installieren oder montieren Sie das Gerät
  3. Optional: IP-Adresse ĂĽber die LCD-Anzeige konfigurieren (nur HWA-Business)
  4. Netzwerkverbindung herstellen: Anschluss 1 oder Management-Anschluss
Tipp

Ab Werk ist der Port 1 mit der IP-Adresse "192.168.2.1" konfiguriert.

Mit einem beliebigen Browser gehen wir nun auf die DOMOS Oberfläche unserer Appliance. In diesem Beispiel wurde die IP Adresse 192.168.1.71 über das LCD konfiguriert, die notwendigen Schritte für eine Konfiguration über das WebUI werden trotzdem erklärt. Wurde keine IP-Adresse konfiguriert, stellen Sie sicher dass Ihr Rechner auf die Netzwerk-Adresse 192.168.2.1 zugreifen kann und geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://<IP-DER-QIATA>:10000

Installieren Sie Ihre Software-Appliance​

  1. Laden Sie die neueste ISO-Datei von unserer Website herunter: https://www.secudos.de/hilfe-und-support/downloads/category/1-qiata
  2. Erstellen Sie einen virtuellen Gast fĂĽr die Appliance.
ACHTUNG

Mindestanforderungen:

  • 1 oder mehr CPU(s)
  • 4096 MB RAM, mehr empfohlen
  • 1 oder mehrere Netzwerkschnittstelle(n) mit festen MAC-Adressen
  • min. 50 GB HDD-Laufwerk

Mehr Ressourcen werden empfohlen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie von dem von SECUDOS gelieferten CD-Image (ISO) booten. Führen Sie eine einfache Installation vom CD-Image durch, ohne Änderungen an der Virtualisierungssoftware vorzunehmen (z. B. die IP-Adresse während der Installation festzulegen). Bitte vermeiden Sie die Verwendung von Vorlagen, die von Ihrer Virtualisierungssoftware bereitgestellt werden. Die Installation wird nach wenigen Augenblicken automatisch gestartet. Die Einrichtung erfordert keine Eingaben oder Interaktionen. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die virtuelle Appliance heruntergefahren. Bevor Sie Ihre frisch installierte Appliance starten, vergewissern Sie sich, dass das Installationsmedium entfernt wurde, bevor Sie fortfahren.
WARNUNG

Bitte beachten Sie das die Funktion Secure-Boot fĂĽr die Virtuelle Maschine deaktiviert sein muss.

Unterstützte virtuelle Hostsysteme​

HostsystemMinimale Version
VMwareESXi 5.0 U1
Hyper-VWindows Server 2012
LinuxKVM 1.0

DOMOS konfigurieren​

Ă–ffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und melden Sie sich bei Ihrem DOMOS (Betriebssystem) an, indem Sie die Standard-IP-Adresse 192.168.2.1:10000 oder Ihre eigene IP-Adresse eingeben.

Tipp

Sie können die IP-Adresse des Systems jederzeit ändern, indem Sie das Tool DomosNetConf in der Befehlszeile Ihres Systems verwenden.

Melden Sie sich mit den folgenden Zugangsdaten an. Username: admin und Password: admin

Bei der Erstkonfiguration im DOMOS ist es notwendig, dass Sie eine IP-Adresse konfigurieren (ausgehend davon, dass dies noch nicht ĂĽber das LCD erledigt wurde) sowie die Angabe des Default-Gateways.

First Login DOMOS

IP-Adresse ändern​

  • Wählen Sie in der Navigationsleiste Network → Interfaces und klicken Sie anschlieĂźend beim gewĂĽnschten Interface auf Edit. [OPTIONAL]
  • FĂĽllen Sie die Maske aus und bestätigen Sie mit einem Klick auf Save.
Achtung

Bitte beachten Sie die notwendige Erreichbarkeit ĂĽber den externen FQDN seid Version 3.0. Mehr dazu in unseren FAQs.

Change IP Address

Default Gateway setzen​

  • Wählen Sie in der Navigationsleiste Network → Routing
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Edit beim Punkt Default Gateway
  • Geben Sie die IP-Adresse Ihres Gateways ein
Achtung

Bitte beachten Sie, dass ein Gateway zwangsläufig für einen gültigen Betrieb der Qiata notwendig ist.

Edit Default Gateway

DNS Server konfigurieren​

  • Konfigurieren Sie DNS-Server unter Network → DNS [OPTIONAL]

Configure DNS Server

Klicken Sie auf die Schaltfläche Activate Settings, oben rechts in der Oberfläche.

ACHTUNG

Der Vorgang kann einige Minuten dauern. Bitte nehmen Sie während dieser Zeit keine Änderungen vor und lassen Sie Ihren Browser geöffnet.

Qiata konfigurieren​

Technische Konfiguration ftadmin​

Ă–ffnen Sie Ihren Browser unter der Adresse https://IHREIPADRESSE/sc. Es wird ein Login angezeigt.

info

Da noch kein SSL-Zertifikat, welches von einer anerkannten Zertifizierungsstelle unterschrieben wurde, eingespielt wurde, müssen Sie das Standard-SSL-Zertifikat erst manuell bestätigen um auf das Qiata-WebUI zugreifen zu können.

Melden Sie sich mit dem Benutzer "ftadmin" an. Seine Anmeldedaten lauten:

Benutzername (E-Mail): ftadmin
Passwort: ftadmin
  • Ă„ndern Sie das Passwort bei der Erstanmeldung

Mail/SMTP-Relay Konfiguration​

  • Gehen Sie zu "Organisation" → Mail und konfigurieren Sie Folgendes:

    • Moderne Authentifizierung ĂĽber Office. Hier erfahren Sie wie Sie die Moderne Authentifizierung ĂĽber DOMOS einrichten.
    • SMTP-Relay-Server
    • Port
    • Benutzername [OPTIONAL]
    • Kennwort [OPTIONAL]
    • Name und Mailadresse des Standardabsenders
  • Verwenden Sie die Schaltfläche "SMTP-Test", um Ihre Grundkonfiguration zu testen

Warnung

FĂĽr den weiteren Verlauf der Installation muss die SMTP-Konfiguration korrekt funktionieren. Die folgenden Benutzer erhalten ihre Zugangsdaten bereits per Mail.

SMTP Relay configuration

Lizenz importieren​

ACHTUNG

Sollte es sich bei Ihrer Lizenz um eine Abo-Lizenz handeln, können Sie diese Schritte überspringen, da die Lizenz automatisch installiert wird.

Gehen Sie auf die Registerkarte "Lizenz" und importieren Sie die Lizenz, die Sie von uns oder Ihrem Wiederverkäufer erhalten haben. Dies sollte eine Datei mit der Endung .xml sein. Wählen Sie die Datei von Ihrem System aus und klicken Sie auf "Upload". Nachdem Sie Ihre Lizenz erfolgreich importiert haben, können Sie Ihre Funktionen sowie Ihr Software-Abonnement überprüfen.

info

Um eine gute Erfahrung mit Qiata garantieren zu können, darf die Lizenz noch nicht abgelaufen sein und muss für die Werte Gültig, Signiert und Anwendbar jeweils Ja gesetzt sein.

Enter License

Eigenschaften konfigurieren​

Gehen Sie nun auf Eigenschaften und beginnen Sie mit der Konfiguration der Grundeinstellungen fĂĽr Ihre Qiata.

  • Legen Sie einen Organisations FQDN fest (z. B. demo.secudos.com)
  • Wählen Sie eine Standardsprache.
  • Legen Sie eine E-Mail-Adresse fĂĽr den primären Organisationssadministratoren fest (der PCA erhält seine Anmeldedaten per E-Mail).
  • Alle anderen Einstellungen sind optional. Sie können diese jederzeit ändern.
  • Klicken Sie auf Aktualisieren.

Sie erhalten eine E-Mail mit den Passwortdetails für den von Ihnen eingegebenen primären Organisationsadministrator. Von hier aus können Sie nun neue Gruppen, Benutzer und vieles mehr anlegen. Wir empfehlen einen Blick in die spezifische Qiata-Dokumentation für weitere Informationen.